CHI-MASSAGE

Ansatz

Die CHI-MASSAGE setzt sich aus den östlichen und westlichen Körpertherapien zusammen und geht über eine reine Technik weit hinaus.

Behandlung

Die Behandlung umfasst den gesamten Rücken, die Arme, den Kopf und die Beine.

Die Sitzposition auf dem Massagestuhl unterstützt Sie dabei, einfach loszulassen, für ein paar Minuten den Körper und die Seele baumeln zu lassen, um sich danach wieder frisch und ausgeruht ins Leben zu begeben.

Die CHI-MASSAGE wird voll bekleidet durchgeführt und dauert 30 Minuten - kann aber auf Wunsch noch länger durchgeführt werden. 

Drei wichtige Bestandteile bilden das Grundgerüst der Behandlung:

  1. Shaitsu, eine Druckpunktmassage

  2. sanfte Gelenk- und Muskellockerungen

  3. liebevolle und fließende Berührungen

 

Wirkung

 

Mitten im Alltagsgeschehen hilft die CHI-MASSAGE zu sich zukommen, steigert innere Ruhe und Konzentrationsfähigkeit. Häufig werden Kopfschmerzen gelindert.

 

Durch die drei wichtigen Bestandteile der Behandlung ist die Wirkung harmonisierend und beruhigend.

 

Die/der Massierte fühlt sich entspannt, ausgeruht und "berührt".  Man wird dabei unterstützt, zu sich selbst zu fühlen.

 

 

Ansprechpartner & Praxis 

Ergo-4s.jpg

Anett Stark

 

Praxis für Ergotherapie

A. Stark & G. Zöllner-Bösel

Ferdinand-Schlufter-Str. 21

99706 Sondershausen

Telefon (03632) 66 68 40

zurück!